Österreichisches Jahrbuch für Soziale Arbeit (ÖJS)

Call for Papers – Ausgabe No. 3, 2021

Annual Review of Social Work and Social Pedagogy in Austria / Schwerpunkt „Partizipation und Soziale Arbeit“

Das Österreichische Jahrbuch für Soziale Arbeit lädt ein, Interessensbekundungen für die Ausgabe 2021 einzureichen. Wir freuen uns über Abstracts für (a) allgemeine Beiträge und (b) für Beiträge zum Schwerpunkt der Ausgabe. Außerdem nehmen wir gerne Vorschläge für (c) Buchbesprechungen entgegen (Angaben s.u.). Publikationssprachen sind Deutsch und Englisch. Das Jahrbuch ist ein echtes Open Access Journal mit internationalem double-blind Peer Review Standard und erscheint im Beltz Juventa Verlag. Weitere Infos: Österreichisches Jahrbuch für Soziale Arbeit (ÖJS)

Deadline für die Einreichung von Vorschlägen zu Beiträgen (Abstracts, ca. 3.000 bis 4.000 Zeichen) ist der 1. Juni 2019. Eine Rückmeldung zu den Abstracts erfolgt (Entscheidung über Annahme oder Ablehnung) erfolgt durch die Herausgeber_innen bis Mitte Juli 2019.

Die Abgabe der vollständigen Artikel durch die Autor_innen erfolgt bis 15. Jänner 2020. Abstracts bitte an die Redaktion: oejs@sbg.ac.at

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag! Die Herausgeber_innen des Schwerpunkts: Birgit Bütow, Hannelore Reicher, Stephan Sting