Einreichung ogsaTAGUNG 2023

Expert*innen aus Theorie und Praxis sind zur aktiven Einreichung bei diesem Call for Participation eingeladen. Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen stellen ihre feld- und fachspezifischen Erfahrungen und Erkenntnisse zur Diskussion und tragen somit zur Weiterentwicklung Sozialer Arbeit in Österreich bei.

Bitte reichen Sie das Abstract mit Titel des Beitrags und vollständigen Daten zu Autor*in/Autor*innen ein. Ordnen Sie Ihren Beitrag einem der zwei Formate und einem der Themenschwerpunkte zu (siehe Call for Participation).

Wir ersuchen um Verständnis, dass bei der Tagungsplanung auf Grund der eingereichten Projekte Veränderungen hinsichtlich der Zuordnung zu den Formaten bzw. Themenschwerpunkten erfolgen können.

Die maximale Länge des Abstracts beträgt 2000 Zeichen (inkl. Leerzeichen und Literaturangaben).

Einreichfrist: 07.10.2022

* Pflichtfeld

 

    Einreichende Person








    Angaben zu Co-Referent*innen (falls zutreffend)

    Vollständiger Vor- und Nachname inkl. Titel, E-Mailadresse, Institution/Organisation sowie Position bei der Institution/Organisiaton


    Abstract

    Titel*

    Auswahl Format*


    Auswahl Themenschwerpunkt*



    Text*


    Bezugnahme auf 1) Hintergrund, Forschungsanliegen, 2) Methodisches Design und Vorgehen, 3) Zentrale Ergebnisse und 4) Fazit / Schlussfolgerungen
    (max. 2000 Zeichen inkl. Leerzeichen)

    0

    Keywords*

    Führen Sie bitte maximal fünf Keywords an




    Zustimmungserklärung



    Informationen zur weiteren Vorgangsweise

    Nachdem Sie Ihre Einreichung abschicken, wird eine Empfangsbestätigung an die oben angeführte E-Mailadresse verschickt. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, kontaktieren Sie bitte Sabine Sommer unter tagung@ogsa.at.